BAUPROJEKT 2016 – 19 HUNDEHÜTTEN

ABGESCHLOSSEN

Bau von 19 Hundehütten

huettenbau2 Im Rahmen der Wintervorbereitung wurden im Tierheim BUKSI 19 neue Hundehütten benötigt.

Einige waren beschädigt und gefährlich für die Hunde, teil-weise standen in den Zwingern nicht isolierte Hütten oder zwei Hunde mussten sich eine viel zu kleine gemeinsam teilen. Ein Winter ohne isolierte Hütte ist für unsere Hunde unzumutbar. Niemand kann sich vorstellen, wie ein harter Winter im Tierheim aussieht. Es herrscht eine eisige Stille, denn den Hunden ist einfach viel zu kalt, sie können es sich nicht leisten, Energie fürs Bellen zu verschwenden. Isolierte Hütten, Decken, Stroh, oftmals stündlicher Wechsel der Wassernäpfe und unsere Teppiche vor den Zwingern machen den Winter zumindest ein klein wenig erträglicher.

Daher wurde aus der Not ein Bauprojekt aktiviert. Wir fanden einen ungarischen Großhandel, der uns Tierschutz-preise machte und durften uns über den Preis fürs Baumaterial im Wert von € 760 (d.h. € 40 pro Hütte) sehr freuen.

Um den Hüttenbau realisieren zu können, ersuchten wir die Facebook-Gemeinde um Unterstützung anhand einer “Hütten-Patenschaft”. Binnen vier Stunden wurden alle 19 Hüttenpaten gefunden. Wir waren einfach nur überwältigt und gerührt über diese großartige und schnelle Hilfeleistung.

 huettenbau1
huettenbau3

Ende Oktober war es dann soweit. Vier Männer und drei Damen standen für den Aufbau im Tierheim zur Verfügung.

Die Männer waren fürs Abmessen, Zuschneiden sowie für das Zusammenschrauben der Platten, die Damen für den Zusammenbau der Vorder- und Rückwände inklusive der Isolierung zuständig. Die ersten beiden Hütten bekamen Adinka, Aisha, Violet und Daggi.

Als sie ihren neuen Unterschlupf entdeckten, war die Freude riesengroß. Alle weiteren Hütten werden jetzt sukzessiv bis Ende Dezember aufgestellt. Bilder der fertigen Hütten folgen.

 

Update 28.10.-29.10.:

Am Wochenende war es endlich soweit und unser Hüttenprojekt hat den Baustartschuss bekommen. Das Holz wurde ins Tierheim geliefert und am darauffolgenden Tag ging es dann auch schon sehr zeitig für alle los. Stapeln, Werkeln, Messen, Schneiden, Hämmern. Vor allem unser Kaktus war sehr begeistert und hatte die fleißigen Arbeiterbienchen ganz genau unter seiner Aufsicht so, dass sie ja alles richtig machen 😀 Drebin hat sich Späße erlaubt und immer wieder mal Leisten geklaut und unser Dodi hat sich lautstark über den Maschinenlärm beschwert 😀 <3 Man merkt also: Oh Nein, es wird niemals langweilig bei den Buksis 😀 Am Wochenende war viel zu tun: Vier volle Spendenautos, zwei unerwartete Tierarztbesuche, 8 Hunde ausreisefertig machen und jede Menge OSB-Platten, Dämmmaterial und Leisten die darauf warteten als Hütte aufgestellt zu werden. Alle 19 Hütten stehen leider noch nicht, aber der Anfang ist gemacht und der Bauprozess hat begonnen. Sämtliches Holz ist fix fertig zugeschnitten, ein paar Hütten sind aufgestellt und alle weiteren werden jetzt sukzessive in den nächsten Wochen fix fertig gemacht. Wir halten euch natürlich am laufenden. Wir möchten uns hiermit aus tiefstem Herzen bei Franz und Sandra Weigl für die großartige Unterstützung bedanken. Franz hat Nächte geackert, Pläne gezeichnet, gemessen, Connections hergestellt, Holz bestellt und die ganze Vorbereitung übernommen. Außerdem wurde von den beiden sämtliches Schraub- und Dämmmaterial gespendet. Wahnsinn, VIELEN VIELEN DANK liebe Sandra und lieber Franz, dass ihr euch aufgerafft habt um den Buksis zu helfen. Wir wollen uns außerdem bei Familie Hauser bedanken. Auch sie waren am Wochenende im Tierheim und haben keinen Moment gezögert vor Ort mit anzupacken. DANKESCHÖN für eure klasse Hilfe und dass ihr unsere Wuffis mit rauf genommen habt. Großes DANKESCHÖN auch an Mac Käptn und Norbert. Keine Mühe wurde gescheut und als es hieß wir brauchen in Buksi fleißige Männer, waren sie sofort zur Stelle. Wir sind dankbar und mehr als erleichtert, dass in der Not alle zusammenhalten und helfen. Nur gemeinsam kommen wir voran und können den Wuffis sowie Agnes und Attila in ihrer Not unterstützen. <3 VIELEN DANK EUCH ALLEN <3 Die Hundsis haben sich tierisch über ihre neuen Hütten gefreut. Das Video folgt selbstverständlich. Und wir dürfen sagen: „Work in Progress“, denn einige Hütten warten noch auf uns 😀 <3 DANKE AN ALLE HÜTTENPATEN FÜR EUER VERTRAUEN UND DIE UNTERSTÜTZUNG <3

Die ersten Wuffis beziehen ihre Hütten:

https://www.facebook.com/tierheimbuksi/videos/552889534910862/

Update 02.12.2016: Wieder sind einige Hütten fertig geworden und die Wuffis wie man sieht total happy.

Update 02.01.2017: Vier weitere Hütten stehen und wir sagen erneut DANKE vom ganzen Herzen an die Hüttenpaten.

Wir und unsere Hunde bedanken sich bei allen Beteiligten, die uns finanziell oder anhand ihres körperlichen Einsatzes zur Seite gestanden sind. 

Vielen, vielen Dank. <3

19 Hüttenpaten wurden gefunden. Wir sind einfach nur überwältigt und gerührt.VIELEN DANK für die Unterstützung. Ende Oktober/Anfang November wird gebaut und wir werden natürlich berichten:

Hütte 1: Sandra B.

Hütte 2: Kerstin F.

Hütte 3: Corinna K.

Hütte 4: Petra T.

Hütte 5: Leah E.

Hütte 6: Judith V.

Hütte 7: Andrea G.

Hütte 8: Alexander P.

Hütte 9: Birgit H.

Hütte 10: Helga R.

Hütte 11: Verena M.

Hütte 12: Julia G.

Hütte 13: Ruth D.

Hütte 14: Thea T.

Hütte 15: Doris Z.

Hütte 16: Patrizia B.M.

Hütte 17: Jenny und Ernst Z.

Hütte 18: Rebecca Z.

Hütte 19: Elisabeth H.