PICO

GLÜCKLICH VERMITTELT

Opa PICO hat es geschafft und hat seine Familie einfach so mit vollem festen Entschluss um den Finger gewickelt.

Den Tipp aus Opa Picos Tagebuch wollen wir euch dabei nicht vorenthalten:
“Tipp von Opa Pico an alle Buksi Hunde, die auf Pflegestelle sind und gern dort bleiben möchten:
Mach es wie ich!
Sei stets freundlich und verschmust bei deinen Pflegemenschen.
Sobald Interessenten kommen:
a) Fletsche Deine Zähne und sei so gefährlich wie Du kannst
b) knurre und zeige, dass sie hier nicht willkommen sind
c) belle so laut, dass die Menschen kein Wort verstehen!
Sobald sie weg sind, sei wieder lieb 🙂
So, ich bin hundemüde, hab meine Interessenten mit Erfolg verkrault.”

Pico darf somit bei seiner Pflegefamilie bleiben und hat sich heimlich in deren Herzen geschlichen. Wir freuen uns sehr, dass du deinen Platz selbst ausgewählt hast und glücklich bist. Der Familie danken wir von ganzen Herzen, dass Pico bei euch bleiben darf! Viel Freude mit unserem Opi ❤