BERYLL

Puli-Pudel-Mix, geb. ca. 2015

Im Tierheim seit: Anfang 2017
Vor 3 Jahren bekam ich eine zweite Chance. Vor 3 Jahren wurde mir mein Leben gerettet. 3 Jahre sitze ich nun hinter Gitter. Und wofür das alles? Habt ihr mich etwa schon aufgegeben?

Meine Namenspatin heißt Barbara!

Mein Pate heißt Roman!

« 1 von 6 »

Hallo, ich bin Beryll!

Meine Vorgeschichte:
Ich wurde aus einer Tötung gerettet. Dort wurde alles geschlossen und Attila und Agnes haben mich im Tierheim aufgenommen. Meine zweite Chance.

Mein Wesen:
Ich bin ein super lieber und freundlicher Wuschelbub. Auf Menschen gehe ich sehr liebevoll zu, kuschle gerne und liebe es wenn sie mich kraulen. Der Zwinger macht mich sehr traurig. Eine eigene Familie wäre ja so viel schöner. An der Leine gehe ich schon sehr brav. Leckerlis liebe ich und mit Hundemädchen bin ich sehr gut verträglich. Rüden können die Menschen im Tierheim testen, einfach fragen. Ich bin ca. 43 cm groß und wiege ca. 17 kg.

Mein Wunsch:
Entdecken wir gemeinsam die Welt? Ich mag Freude, Fürsorge und Liebe.

Verträglichkeit: 

Hündin: Ja
Rüde: kann getestet werden
Katze: kann getestet werden
Kinder: Ja
Kastriert: Ja
Gesundheitliches: keine Auffälligkeiten

Habe ich dein Interesse geweckt? Den Vermittlungsablauf mit einigen Details kannst du hier nachlesen: www.tierheimbuksi.org/ablauf

Du hast Fragen zu mir, zum Ablauf oder möchtest mir ein zu Hause schenken? Stelle eine Vermittlungsanfrage:

PATENSCHAFT:

Wenn du mein Pate werden möchtest, findest du hier das Formular zum Downloaden Patenschaftserklärung_TSV Buksi oder du füllst das Formular einfach und unkompliziert über die Homepage aus: Patenschaftserklärung.