SORAYA

GLÜCKLICH VERMITTELT

SORAYA hat ihr Glück gefunden <3

Unser weißes Plüschmädchen kam mit lebensgefährlichen und sehr schweren Verletzungen in unsere Obhut. Ihr Hals komplett aufgeschnitten, klaffende Wunden, alles entzunden. Wir vermuten, dass sie jemand stranguliert oder gar aufgehängt hat. Aber Soraya hat gekämpft und wie sie gekämpft hat. Für ein besseres Leben. Für eine Familie. Und diese hat unser Mädchen gefunden <3 Nämlich bei Beatrice <3 Beatrice schenkte bereits einem Buksi-Hund ein Gnadenplatzerl. Unserer 13-Jährigen Betty <3 Betty hat bei Bea alles nur erdenkliche bekommen und durfte noch ein paar wunderschöne Monate genießen, bevor sie im Frieden und umgeben von Liebe gehen durfte <3 Liebste Betty, du bleibst uns immer unvergessen <3 Für Bea war nach ihrer Trauerphase klar, dass wieder ein Buksi einziehen durfte – danke vom Herzen liebe Beatrice <3 und wieder wurde es eine besonders geschundene Seele <3 SORAYA nimmt BETTYs Platz ein <3 SORAYA hat’s geschafft und das kämpfen hat sich gelohnt. Ihre Lebensfreude hat SORAYA trotz ihrer schweren Verletzungen und Operationen nie verloren. Sie stieg aus dem Auto und hat gleich mal alle begrüßt, abgebusselt und ist losmarschiert. „Los Frauli, geht schon. Gehen wir entdecken. Zack Zack“ <3 Das Glück, die Freude und Liebe war gleich von allen Seiten zu spüren. Kein Weg war zu weit. Keine Stunde Fahrzeit unmöglich und so haben Soraya und Beatrice zusammengefunden <3 Alles alles liebe euch und ein wunderschönes Leben <3

Liebe Beatrice, DANKE, dass es Menschen wie dich gibt