KIRBY

Kirby „Unverhofft kommt oft“ ❤
Katharina und Kirbys Geschichte <3

Kirby wurde mit 4 anderen Welpen auf der Straße gefunden, aufgewachsen ist sie dann im Tierheim. Die Zeit verging und der Stress setzte ihr leider ziemlich zu, sie hat stetig an Gewicht verloren, wollte nichts mehr fressen und hat sich in ihre eigene Welt zurück gezogen.
Ich habe sie schon als Welpe auf den Fotos gesehen und war hin und weg, da ich aber schon eine Buksi Hündin hatte, war für mich eigentlich klar dass momentan kein zweiter Hund in Frage kommt. Ich habe gehofft dass sie bald einen schönen Platz findet, dies hat sie leider nicht und war schließlich fast ein Jahr im Tierheim… 🙁

Dann kam der Tag an dem sie ausreisen durfte, in eine Familie wo man geglaubt hat, dass sie dort ankommen und ihre Vergangenheit verarbeiten kann. Doch leider hat es dort so gar nicht gepasst und sie musste dort wieder „ausziehen“, das Buksi Team suchte also so schnell wie möglich nach einem Endplatz oder eine Pflegestelle. Und da kam dann ich ins Spiel 😀 Als ich dann den SOS Aufruf auf Facebook gesehen habe, und so habe ich dann meine Hilfe angeboten Kirby einen Pflegeplatz zu bieten. Am 8.11.2016 holten Melanie und ich sie dann schließlich ab und sie kam zu mir. Sie legte von Anfang an ihr Herz in meine Hände und vertraute mir sofort! Bis zum heutigen Zeitpunkt haben wir viel gemeinsam gemeistert, ihr Vertrauen zu mir wächst von Tag zu Tag mehr. Herausforderungen bestehen wir gemeinsam, wir wachsen an diesen und das verbindet uns miteinander!

Ein Leben ohne Kirby kann und will ich mir nicht mehr vorstellen, ich liebe sie und bin dankbar, dass das Schicksal es so entschieden hat und sie bei mir gelandet ist. Es werden viele weitere wunderschöne Jahre mit tollen Erlebnissen mit meinen 2 Mädls folgen.

Danke an das gesamte Buksi Team – Danke dass ihr euch um Kirby gekümmert und das bestmögliche gegeben habt. Sie wird es euch auf ewig danken, da bin ich mir sicher! ❤

Ein Hund aus dem Tierschutz ist eine wahre Wundertüte, denn man weiß in den meisten Fällen nicht viel von der Vergangenheit. Ich kann nur aus eigener Erfahrung sagen dass Tiere aus dem Tierschutz besonders Dankbar sind, dankbar über einen immer gefüllten Napf, ein warmes Körbchen aber vor allem über die Zuwendung und die Kuscheleinheiten mit den Besitzern. Ich würde jederzeit wieder einen Tierschutzhund adoptieren, denn sie haben es sich so sehr verdient ein wunderschönes zu Hause zu finden wo sie ankommen dürfen und ihnen kein Leid mehr angetan wird. In diesem Sinne –> ADOPED DON`T SHOP!!