ILDIKÓ

GLÜCKLICH VERMITTELT

ILDIKO – Aus einer grausamen Tötungsstation fand sie den Weg zu uns. Menschen taten ihr nichts Gutes, Männer ließ sie nicht an sich ran. Ildiko erkannte bei uns, dass es auch gute Menschen gibt und machte Fortschritte. Körperlich baute sie aufgrund des Stresses trotzdem immer mehr ab. Und dann kamen diese Menschen, Menschen die sie gesehen haben. Nur sie allein. Kein Weg war zu weit und so fuhren sie für zwei Tage ins Tierheim um ihr Mädchen kennen zu lernen. Kaum aus dem Zwinger draußen, ist die Entscheidung auch schon gefallen ❤ Sie ist es 😍 und augenscheinlich auch ein Herrlihund – denn diesen ging sie ohne wenn und aber zu – kuschelte und suchte genauso wie beim Frauli Aufmerksamkeit ❤ Das war einfach eine Begegnung wie man sie sich wünscht 😍 Alle Vorbereitungen wurden getroffen und heute durfte unsere Puppe nach reisen. Ins Leben, endlich.

Ganz viel Sonne und Freude wünschen wir euch