ARCHIE (VERMITTELT)

Pit Bull Terrier – Geboren 2015

Aufgrund meiner Rasse darf ich nicht nach Deutschland oder in Teile der Schweiz reisen.

Meine Namenspatin heißt Victoria!

Meine Patin heißt Kerstin!

Hallo, ich bin Archie!

Meine Menschen haben mich einfach ausgesetzt… mir war so furchtbar kalt und ich bin durch die Stadt geirrt und habe dann einen wunderbar tollen Hühnerstall gefunden und bin dort eingezogen. Leider meinten die Menschen dort, dass die Hühner den Hühnerstall selbst brauchen… deshalb wurde ich vom Tierheim abgeholt.
Ich bin ein offener, freundlicher, aufgeweckter und verschmuster junger Mann. Fremden Menschen begegne ich aufgeschlossen und ohne scheu und auch Kinder finde ich toll. Ich kann schon brav an der Leine gehen, bin aufmerksam und will lernen und viel Lob bekommen. Ich zeige keinerlei Ressourcenverteidigung und es darf auch jeder gerne in meinen Zwinger kommen – Hauptsache es wird mit mir geschmust! 🙂 Mit Hunden hatte ich in meinem bisherigen Leben scheinbar nie viel Kontakt – ich begegne ihnen  sehr aufgeregt und wild – an Hundebegegnungen muss ich entspannt und vorsichtig rangeführt werden und genug Zeit bekommen die Etiquette zu lernen.
Das Leben im Zwinger stresst mich sehr, die Enge, die Unterbeschäftigung, die Witterung… das alles ist wirklich furchtbar für mich…sobald man mich aus dem Zwinger rausholt, sobald die Tür hinter mir zufällt, bin ich furchtbar entspannt und einfach nur glücklich… aber dann muss ich wieder zurück. 🙁

Ich wünsche mir eine liebevolle und aktive Familie die mit mir Ausflüge übernimmt und auch ganz viel auf dem Sofa kuschelt.
Erfüllst du mir diesen Wunsch?

Ich habe trotz ausreichend Futter furchtbar viel abgenommen, beiße und kratze ich mich überall wund…  die Menschen vermuten eine Futtermittelallergie bei mir, deshalb sollte ich in meinem neuen Zuhause erstmal nur hypoallergenes Futter bekommen, bis ich mich soweit erholt habe, dass man einzelne Fleisch und Getreidesorten austesten kann.

Ich bin ca. 50 cm groß, wiege ca. 23 kg und tu mir mit Hundebegegnungen noch etwas schwer. Ich bin leider kein Katzenfreund.

Kastriert: Ja

Archie ist ein Pit Bull Terrier und steht auf vielen Rasselisten, daher bitte beachten, dass er nicht nach Deutschland und in Teile der Schweiz einreisen darf. In einigen Städten muss ein Hundeführerschein absolviert werden. Auch wenn wir alle wissen, dass Listenhunde keine bösen Hunde sind, geht der Tenor in der Öffentlichkeit leider in die Richtung Listenhunde zu verteufeln und auszuschließen. Archie ist 2015 geboren, er hat noch gute 10 Jahre vor sich und wir müssen uns leider im Klaren darüber sein, dass sich in der Zeit die Gesetze für ihn und seine Rassekollegen leider sehr zum Negativen verändern können, angefangen bei einer absoluten Beißkorbpflicht in der Öffentlichkeit bis zu erhöhten Hundesteuern. Archie sucht Menschen, die sich der Verantwortung bewusst sind, die wissen was es bedeutet einen „Listenhund“ zu führen und die bedingungslos zu ihm stehen – egal was für Steine einem in den nächsten Jahren in den Weg gelegt werden. 

 

Interesse geweckt oder hast du weitere Fragen zum Vermittlungsablauf? Hier geht es zur: Vermittlungsanfrage

PATENSCHAFT:

Wenn du mein Pate werden möchtest, findest du hier das Formular zum Downloaden Patenschaftserklärung_TSV Buksi oder du füllst das Formular einfach und unkompliziert über die Homepage aus: Patenschaftserklärung.