ARCHIE

GLÜCKLICH VERMITTELT

Unser Sorgenkind ARCHIE hat das große Glück gefunden <3

Vor etwas über einem Jahr wurde im tiefsten Winter in einem Hühnerstall ein Hund entdeckt – riesiger Kopf und dahinter ein knochiger, dürrer Körper: Unser Archie.
Er kam ins Tierheim und vom ersten Tag an leidete er im Zwinger. Er verlor noch mehr Gewicht, konnte keine Nahrung mehr verwerten und überall riss seine Haut auf, ständig war überall Blut. Es wurden alle möglichen Untersuchungen von Tierärzten durchgeführt, er bekam dieses Spezialfutter und jenes Spezialfutter, spezielle Kalorienriegel, Welpenfutter, Medikamente und und und… kurze Zeit ging es Archie besser, doch dann ging es weiter bergab, ihm ging es schlechter als je zuvor. Kein Gramm Fett auf den Rippen und das bei bis zu -20 Grad im Winter. Wir hofften, beteten für eine Lösung, denn uns war klar: Archie wird nicht mehr lange durchhalten.
Und dann kamen sie… diese wunderbaren Menschen die Archie fortan seine FAMILIE nennen darf <3
Sie scheuten nicht vor seinem Zustand zurück, waren sich über mögliche hohe Tierarztkosten im Klaren und nahmen die Herausforderung an.
Archie genießt jetzt seinen Garten, spielt mit seiner Hundefreundin, bekommt massig Kuscheleinheiten und hat bereits in kurzer Zeit wieder einiges zugenommen. Er ist glücklich und das sieht man ihm an <3
Alles Gute und DANKE für alles :*